Anpacken! Für Döffingen und Dätzingen.

 

Energieforum: gut besucht, viel Information und eine lebendige Diskussion

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Auf großes Interesse stieß die Informationsveranstaltung der SPD Grafenau am 15. November 2010 im Feuerwehrgerätehaus Dätzingen.

Unter dem Motto „Global denken – lokal handeln: Welche Energie hat Zukunft?“ informierten und diskutierten (auf dem Foto am Tisch von links nach rechts) Dr. Karl-Peter Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Sindelfingen, Thomas Knapp MdL, energiepolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Tobias Brenner, SPD-Landtagsabgeordneter unseres Wahlkreises und Siegfried Waligora, Heizungsbaumeister und Grafenauer Gemeinderat.

Es wurde über die Ziele der SPD im Land bis 2020 informiert und sehr lebhaft über den Weg dorthin diskutiert. Dabei zeigte sich schnell, dass nicht nur am Podium Fachleute saßen – auch im Publikum waren einige sehr gut informierte Fachleute, was die sehr sachliche Diskussion belebte denn nicht alle Besucher waren davon überzeugt, dass in absehbarer Zeit die regenerativen Energien die Atomenergie vollständig ersetzen kann. Es entstand eine sehr sachliche, wenn auch zeitweise konträre Diskussion zu diesem großen Thema. Hausbesitzer konnten von den Ausführungen profitieren und erhielten viele Informationen aus erster Hand.

Wir haben uns über das große Interesse gefreut und danken allen Besucherinnen und Besuchern auch für die interessanten Diskussionsbeiträge, durch die Informations- und Diskussionsveranstaltung dazu beigetragen hat, über die unterschiedlichen Aspekte regenerativer Energien zu informieren und die Vor- und Nachteile zu diskutieren.

 

 

Unser Kreisverband

 

Unsere Jugendorganisation

Banner Jusos

 

Unsere Organisation für Arbeitnehmer

AfA Banner